Eisenach Online

Werbung
Straßenbauarbeiten in der Bach-Straße | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung: Straßenbauarbeiten in der Bach-Straße
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Bauarbeiten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße liegen im Zeitplan

Die Bauarbeiten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße sind ein gutes Stück vorangekommen. Der Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal (TAV) hat in dem rund 350 Meter langen Abschnitt inzwischen die Hauptleitungen für Trinkwasser und den Abwasserkanal neu verlegt. Auch die Hausanschlüsse sind erneuert und an die einzelnen Häuser neu angebunden.

Des Weiteren haben die Eisenacher Versorgungsbetriebe (EVB) die Gasleitungen neu verlegt. Einige Hausanschlüsse sowie die neue Anbindung Am Ofenstein werden derzeit fertig gestellt.

Seit Anfang November hat der eigentliche Straßenbau begonnen. Zugleich werden in den Gehwegen von den Unternehmen die Versorgungsleitungen für Strom, Telefon, Kabelfernsehen und Stadtbeleuchtung erneuert.

Insgesamt liegen die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Johann-Sebastian-Bach-Straße im Zeitplan. Baustart war am 29. Mai dieses Jahres. In 2017 wird weiter gearbeitet, solange es das Wetter zulässt. Vorgesehen ist, dass die Bauarbeiten bis Ende Juli 2018 fertig gestellt sind.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top