Eisenach Online

Werbung

Baumaßnahme Esplanade/Straße hinter Kirche: Weitere vorübergehende Einschränkungen

Das Umfahren des Marktes an der Westseite ist voraussichtlich vom 11. bis 29. Mai nicht möglich. Grund dafür ist die Erneuerung der Wasserleitung im Kreuzungsbereich Pfarrberg/Markt/Untere Predigergasse. Daher kann von der Seite Georgenstraße der Bereich nur als Sackgasse befahren werden. Von der Unteren Predigergasse gelangt man während dieser Zeit nicht mehr auf den Markt. Eine Wendemöglichkeit für größere Fahrzeuge gibt es nicht. Je nach Baufortschritt wird einseitiger Fahrzeugverkehr (PKW!) zugelassen.

Die Esplanade wird ebenfalls im Zeitraum 11. bis zirka 29. Mai von der Straße hinter der Kirche nicht mehr zugänglich sein. Dort wird der Abwasseranschluss einschließlich Hausanschlüsse für die Gebäude eingerichtet. Die jeweiligen Zugänge zu den Häusern sind nur über den Lutherplatz (die Zufahrtsstraße zum Schlosshotel) erreichbar.

Die Stadtverwaltung informiert darüber heute auch die Geschäftsinhaber mit einem Informationsschreiben. Die Geschäftsinhaber haben wiederum so die Gelegenheit, ihre Kundschaft zu informieren und Zulieferungen zu den Geschäften entsprechend zu koordinieren.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top