Eisenach Online

Werbung

Bauprojekt Bach-Straße: Umleitung durch den Stadtpark nur zeitlich begrenzt im Herbst

Im Zuge der Erneuerung der Johann-Sebastian-Bach-Straße ist es erforderlich, die Zufahrt für die Anlieger der Bornstraße zum Zeitpunkt des Ausbaues des Knotenpunktes Johann-Sebastian-Bach-Straße / Am Ofenstein / Bornstraße über die Dr.-Mitzenheim-Straße durch den Stadtpark zu ermöglichen. Hierzu wurde im Vorfeld die Straße durch die Stadt ausgebessert. ‎Die genannte Umleitung gilt nur in einem beschränkten Zeitraum: vom 31. Juli bis 11. August 2017 und vom 7. Mai bis zum 15. Juli 2018. Voraussetzung ist, dass das Bauvorhaben bis zu diesen Zeitpunkten planmäßig ohne größere Komplikationen abgewickelt werden kann. Außerhalb der genannten Zeiten bleibt die Durchfahrt durch den Stadtpark gesperrt. Die Anlieger der Dr.-Mitzenheimstraße im Bereich des ehemaligen Landeskirchenamtes gelangen wie gewohnt zu ihren Grundstücken. Anwohner der Bornstraße benutzen die Umleitung über Am Ofenstein, Störstraße und Waisenstraße wie bisher. ‎Diese Regelung ist Konsens eines Gespräches von Baudezernent Dr. Uwe Möller und Vertretern der Initiative der Anwohner der Bornstraße. In der Diskussion kamen die Belange der Stadt sowie der Vertreter der Anwohnerschaft zur Sprache. Man hat eine Einigung gefunden und wird auch weiterhin im Gespräch bleiben.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top