Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: awy

Beschreibung:
Bildquelle: awy

Brücke ist nun verschwunden

Von unserem Mitarbeiter Achim Wilutzky aus Herleshausen bekamen wir aktuelle Bilder zum Geschehen an der Baustelle A 4 im Bereich Herleshausen.
Die Arbeiten wurden gestern Mittag abgeschlossen und der Verkehr rollt wieder.

Auf 8000 Metern wird bis 2005 die Autobahn zwischen der Talbrücke Wommen und Werrabrücke Hörschel, von vier auf sechs Spuren erweitert. Neun Brückenbauwerke, zwei Hangsicherungen, zwei Regenrückhaltebecken müssen um- bzw. neugebaut werden. Die Gesamtkosten betragen rund 60 Millionen Euro.
Durch das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege wurde informiert, dass sich seit dem Wegfall der innerdeutschen Grenzen und der Öffnung in Richtung Osteuropa, die A 4 zu einer der wichtigsten West-Ost-Verbindung entwickelt habe. 1985 lag der durchschnittliche tägliche Verkehr bei 2500 Kfz., 1995 bei 39000, heute bei 46300 und in Zukunft bei 70000 Fahrzeugen am Tag.

Foto: ©awy

Foto: ©awy

Foto: ©awy

Foto: ©awy

Rainer Beichler |

Werbung
Top