Eisenach Online

Werbung

Fahrplanänderungen beim Rotkäppchen-Express am 4. Oktober

Der am 4. Oktober 2014 zwischen Bad Hersfeld und Freyburg (Unstrut) eingesetzte Sonderzug «Rotkäppchen-Express I» fährt ab den Bahnhöfen Gerstungen und Herleshausen zirka 30 Minuten eher als ursprünglich geplant. Der Sonderzug fährt um 7.15 Uhr ab Bad Hersfeld, ab Bebra um 7.50, ab Gerstungen um 8.07 Uhr, ab Herleshausen um 8.17 Uhr. Ab Eisenach fährt der Zug wieder planmäßig weiter. Auf dem Rückweg hält der «Rotkäppchen-Express I» um 20.37 Uhr in Herleshausen und um 20.47 Uhr in Gerstungen und kommt um 21.37 Uhr in Bebra an.

Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden um Entschuldigung für die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im Internet unter www.bahnnostalgie-thueringen.de.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top