Eisenach Online

Werbung

Fußgängerbrücke am Opelhaltepunkt wird instandgesetzt

An der Fußgängerbrücke über die Bahnanlagen am Opelhaltepunkt wird in dieser Woche der Oberflächenbelag instand gesetzt. Die Arbeiten beginnen heute Montag und werden voraussichtlich vier Tage dauern. Eine Sperrung ist nicht vorgesehen, da die Arbeiten halbseitig ausgeführt werden.
Die Arbeiten sind zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und zur Erhaltung des Bauwerkes erforderlich. Die Kosten sind mit rund 8000 Euro veranschlagt. Mit den Arbeiten wurde die Firma BTB concept-bau GmbH aus Blankenburg beauftragt.
Die Stadtverwaltung bittet für mögliche Behinderungen und kleinere Wartezeiten um Verständnis.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top