Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © p365.de

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © p365.de

Geänderte Umleitungen während Bauzeit in der Johann-Sebastian-Bach-Straße

Ende Mai starten in der Eisenacher Johann-Sebastian-Bach-Straße umfangreiche Baumaßnahmen. Die Straße wird grundhaft ausgebaut. An dem  Großprojekt sind neben der Stadt Eisenach der Trink- und AbwasserVerband Eisenach-Erbstromtal sowie die Eisenacher Versorgungs-Betriebe GmbH beteiligt.

Damit für die betroffenen Anwohner mehr Parkplätze zur Verfügung stehen, hat sich die Streckenführung der geplanten Umleitungen wie folgt geändert: Während der gesamten Bauzeit – also von Mai 2017 bis etwa Juli 2018 – wird die Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße für den Anliegerverkehr Bornstraße freigegeben. Das Befahren der Bornstraße aus und in die Straße Am Ofenstein ist, bis der Einmündungsbereich Bornstraße/Bach-Straße gesperrt wird, möglich.

Für den ersten Bauabschnitt im Bereich zwischen Wartburgallee und Luisenstraße sowie während der Bauarbeiten in der Emilienstraße gibt es folgende Regelungen: Wer in die Bach-Straße hineinfahren möchte, kann dies über die Waisenstraße, Luisenstraße und nach der Sanierung weiter über die Emilienstraße. Die Umleitung zur Wartburgallee/B84 erfolgt über die Störstraße, Ernst-Böckel-Straße und Waisenstraße. Die Zu- und Abfahrt zum Berghof für den Lieferverkehr und für Busse erfolgt nur über die Waisenstraße, Ernst-Böckel-Straße und Störstraße.

Fußgänger und Zufahrten für Anlieger sowie Erreichbarkeit Parkplatz Brauerei: Fußgänger können in der Bach-Straße jederzeit während der Baumaßnahme unterwegs sein. Die Baufirma ist außerdem beauftragt, die Zugänge und Zufahrten zu den Grundstücken in der Straße provisorisch aufrecht zu erhalten. Hierzu erfolgt eine Abstimmung zwischen Baufirma und Anliegern. Die Zufahrt zum Parkplatz der Brauerei erfolgt in der Anfangsphase über das Haupttor in der Wartburgallee und dann wieder über die Einfahrt in der Bach-Straße.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top