Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Christoph Meiners

Beschreibung:
Bildquelle: © Christoph Meiners

Gepäckboxen für Radwanderer am Marktplatz unzureichend

Seit Mitte letzten Jahres hat Eisenach auch für Radwanderer und Besucher abschließbare Gepäckboxen auf dem Marktplatz hinter einem kleinen Servicegebäude direkt vor der Georgenkirche installiert.

Die 12 abschließbaren Fächer genügen aber, so die Auffassung des ADFC, nicht den Anforderungen von Radwanderer, da sie zu klein dimensioniert sind. So passt nicht mal eine normal gefüllte einfache 40 l-Radtasche in ein Fach hinein. Wir sehen diese Investition von ca. 5.000 € als falsch angebracht an, da Standort und Ausführung an den Bedürfnissen der Radwanderer vorbei umgesetzt wurden. Neben den zu kleinen Fächern ist der Standort zwar am richtigen Ort (Zentral in der Stadtmitte) aber dermaßen falsch platziert, da vom Marktplatz und der Eisenach-Information nicht auffindbar.

Der ADFC wünscht sich eine bedarfsgerechte Aufstellung, d.h. gut auffindbar für in Eisenach ankommende Radwanderer, ggf. mit Beschilderung und mit größeren Gepäckfächern, da viele Radtouristen mit mehreren größeren Radtaschen auf Tour sind und diese, z.B. bei einem Bummel durch die Stadt, sicher verwahrt wissen wollen.

Foto: © Christoph Meiners

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top