Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Gesucht wird: Thüringens sicherster Busfahrer 2011

Erstmals suchen der ADAC, der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e. V. (MDO) und die Berufsgenossenschaft Verkehr gemeinsam Thüringens sichersten Busfahrer bzw. die sicherste Busfahrerin.
Die Veranstaltung findet am 19. Oktober 2011 im ADAC Fahrsicherheitszentrum Thüringen in Nohra bei Weimar statt. Die Schirmherrschaft hat Christian Carius, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, übernommen.
Die Teilnehmer müssen ihren Wohnsitz in Thüringen haben und den Führerschein der Klasse D oder DE besitzen. Weitere Infos über die Aktion sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.thueringens-sicherster-busfahrer.de.
Anmeldeschluss ist der 1. September 2011. Insgesamt können 36 Fahrerinnen und Fahrer an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei der eintägigen Veranstaltung ist jede Menge Wissen gefragt. Die Themen Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit sollten ebenso beherrscht werden, wie Fragen um ökonomisches Fahren und das richtige Verhalten in Notsituationen. Realistische Geschicklichkeitsübungen werden ergänzt durch einen theoretischen Test. Nur die Besten können einen der attraktiven Preise gewinnen. Der Gewinner des ersten Preises wird zur Besichtigung einer Scania Busproduktion eingeladen.

Mit der Gemeinschaftsaktion möchten die Partner erneut einen Beitrag für mehr Sicherheit auf unseren Straßen leisten.

Der Omnibus ist das sicherste Verkehrsmittel. Strengste technische Vorschriften, hohe Anforderungen an Gesundheit und Fitness der Fahrer und regelmäßige Weiterbildungen sorgen dafür.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top