Eisenach Online

Werbung

Hangabrutsch in Stedtfeld: Straße weiter gesperrt – Gutachten ist beauftragt

Im Eisenacher Ortsteil Stedtfeld haben heute Vormittag Mitarbeiter des städtischen Tiefbauamtes und ein Baugrundgutachter den gestern abgerutschten Hang in der Straße »Am Lindenrain” besichtigt.

Die Straße muss vorerst weiter gesperrt bleiben. Wegen weiter angekündigter Regenfälle werden am Hang Sandsäcke und eine Plane verlegt, die das Regenwasser an der Abrutschstelle vorbei leiten.

Der Gutachter der Ingenieurgesellschaft Baugrund GmbH aus Eisenach wird der Stadtverwaltung kurzfristig ein Gutachten mit einem Vorschlag zur Hangsicherung vorlegen. Dieses Gutachten wird die Grundlage dafür sein, welche konkreten Maßnahmen Am Lindenrain erforderlich sein werden. Fest steht, dass ein erheblicher Schaden entstanden ist, dessen Beseitigung derzeit auf voraussichtlich über 100.000 Euro geschätzt wird.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top