Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Keine weiteren Parkplätze für die Lutherstraße

Aufgrund der Proteste eines Gewerbetreibenden beschäftigte sich die Stadtverwaltung erneut mit der Parkplatzsituation an der Lutherstraße. Das Ergebnis dieser Prüfung wurde dem Betreffenden inzwischen mitgeteilt.

Bei der grundlegenden Sanierung der Lutherstraße im vergangenen Jahr wurden Straße und Gehwege so angelegt, dass einerseits der fließende Verkehrs reibungslos verlaufen kann und andererseits Fußgänger, aber auch Behinderte oder Eltern mit Kinderwagen gefahrlos und ohne Behinderung die Fußwege benutzen konnten.
Daraus ergab sich, dass zwischen Lutherplatz und Mönchstraße nur für zwei Parkplätze auf dem Gehweg ausreichend Platz blieb – an allen anderen Stellen würden die Fußwege durch parkende Fahrzeuge zu sehr eingeschränkt.

Wie problematisch die Situation werden kann, ist immer dann zu beobachten, wenn auf den Gehwegen in diesem Abschnitt «wild» geparkt wird – dies führt häufig zu Behinderungen für Fußgänger bis hin zu klaren Gefahrensituationen, weil diese auf die Straße ausweichen müssen.
Dazu kamen Beschwerden der Anwohner, die durch falsch parkende Fahrzeuge bei Betreten oder Verlassen ihres Hauses behindert wurden.

Dies führte dazu, dass die Stadt eine Sondernutzung für das Aufstellen von Blumenkästen erlaubte, die das illegale Parken verhindern. Diese Kästen werden von den Anwohnern finanziert und gepflegt.

Eine Möglichkeit, an der Lutherstraße an dieser oder an anderer Stelle zusätzliche Parkplätze zu schaffen, existiert aus den genannten Gründen nicht.

Rainer Beichler |

Werbung
Top