Eisenach Online

Werbung

Kurzzeitige Einschränkungen am landwirtschaftlichen Weg zwischen Hötzelsroda und Großenlupnitz

Im Auftrag des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Meiningen werden voraussichtlich in der 31. bzw. 32. KW 2017 (31. Juli bis 11. August) aus der Betonspurbahn des Wirtschaftsweges zwischen Hötzelsroda und Großenlupnitz an verschiedenen Stellen Bohrkerne entnommen und diese wieder verschlossen. Den Auftrag vom ALF Meiningen dazu hat die Firma Betotech Baustofflabor GmbH aus Erfurt.

Die Arbeiten führen kurzzeitig zu Einschränkungen der Benutzung von Wegeabschnitten, da diese abgesperrt werden müssen. Das ALF Meiningen bittet um Beachtung und Verständnis.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top