Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Landeswettbewerb Bester Radfahrer/Beste Radfahrerin Erfurt

Zum Landeswettbewerb Bester Radfahrer/Beste Radfahrerin wurde die Jugendverkehrsschule Bad Salzungen von den Schülern Jasmin Ruprecht aus Tiefenort und Marvin Henkel aus Ketten vertreten.
Am Landeswettbewerb nahmen 47 Schüler aus ganz Thüringen teil. Traditionell wurde der Wettbewerb auf dem Petersberg der Landeshauptstadt Erfurt ausgetragen.

Die Teilnehmer wurden von den Eltern sowie den Mitarbeitern Prävention der Polizeiinspektion Bad Salzungen begleitet.

Die Schülerinnen und Schüler mussten ihre theoretischen Kenntnisse rund um das Fahrrad und die Straßenverkehrsordnung unter Beweis stellen.
Des Weiteren galt es, möglichst viele Punkte im Verkehrsgarten zu sammeln und einen äußerst anspruchsvollen Geschicklichkeitsparcours zu absolvieren.
Bei einer weiteren Station waren die Fertigkeiten bei der Fahrradtechnik gefragt. Vermittelt wurden zum Wettbewerb auch Kenntnisse der Ersten Hilfe.
Marvin Henkel konnte sich am Ende einen hervorragenden 2. Platz sichern.
Jasmin Ruprecht erzielte einen Platz im Mittelfeld.
Beiden Schülern noch einmal herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen und weiterhin viel Spaß beim Radfahren!

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top