Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Frank Rothe / Fahrgastbeirat Wartburgkreis

Beschreibung:
Bildquelle: © Frank Rothe / Fahrgastbeirat Wartburgkreis

Mitgliedersuche und Vorhaben 2017

Der Fahrgastbeirat Wartburgkreis und Stadt Eisenach sucht weiterhin neue Mitstreiter für die ehrenamtliche Arbeit.

Nach wie vor fehlt uns eine erwachsene Person mit der Erfahrung als Nutzer der Busangebote bzw. als Buspendler. Auch fehlt uns je ein Jugendlicher als Vertreter der Schülerschaft von Eisenach und dem Wartburgkreis. Bis jetzt war leider die Suche erfolglos, was sehr schade ist, so der Sprecher Frank Rothe.

Der Fahrgastbeirat hat sich zur Aufgabe gemacht den öffentlichen Personennahverkehr in der Region mitzugestalten. Ferner findet ein Austausch mit anderen Fahrgastbeiräten in Deutschland statt.

Gerade ist die Homepage www.fahrgastbeiraete.de im Internet online gegangen. Diese ist vom Erfurter Fahrgastbeirat Konrad Braun erstellt worden, so Rothe hierzu.

Die Homepage dient der Außendarstellung der Fahrgastbeiräte und  soll die Kommunikation der Fahrgastbeiräte zukünftig vereinfachen und verbessern.

Auch in den sozialen Medien ist der Fahrgastbeirat unter www.facebook.com/fahrgastbeirat.wartburgregion erreichbar. Ferner steht die Mailadresse fahrgastbeirat@vgwak.de und der Postweg über die VGW zur Verfügung.

In diesem Jahr möchte der Fahrgastbeirat verschiedene Vorhaben umsetzen. Diese sind teilweise auch Forderungen im Nahverkehrsplan. Ferner resultieren diese auch aus Beschwerden von Fahrgästen.

Folgende Vorhaben sollen möglichst 2017 umgesetzt werden:

  • Verbesserung der Verknüpfung von Bus und Bahn
  • Prüfung der Einführung von neuen Angeboten (z.B. City-Ticket)
  • Verbesserung des Beschwerdemanagement gegenüber Fahrgästen
  • Verbesserung der Haltestellenausstattung (Liniennetzplan, Tarifinformationen)
  • Erhöhung der Verkaufsstellen von Fahrkarten (ggf. in Kooperation mit dem Einzelhandel)
  • Kundenfreundlichere Busfahrer

Seit dem Montag 20.02.2017 ist der Entwurf des neuen Nahverkehrsplans 2017-2021 auf der Homepage des Wartburgkreises veröffentlicht. Der Fahrgastbeirat wird diesen prüfen und kritisch hinterfragen. Für die Bevölkerung steht der Fahrgastbeirat hierzu natürlich zur Verfügung.

Wer sind wir? Der Fahrgastbeirat ist ein, auf Beschluss des Kreistages Wartburgkreis und des Stadtrates der kreisfreien Stadt Eisenach, im Frühjahr 2016 gegründetes Gremium. In regelmäßigen Abständen werden in Besprechungen mit den Aufgabenträgern (Stadt und Kreis) und mit der Verkehrsgesellschaft über verschiedene Sachverhalte diskutiert. Seine Arbeit ist die Einbeziehung der Fahrgäste in allen Entscheidungen im Sinne des öffentlichen Personennahverkehrs. Ferner fungiert der Fahrgastbeirat als Bindeglied zwischen den Verkehrsunternehmen und den Aufgabenträgern.

Foto: Die ersten Bushaltestellen haben den Liniennetzplan mit Standortangabe bekommen. Seit Herbst sollen nach und nach alle Haltestellen mit dem Plan ausgestattet werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top