Eisenach Online

Werbung

Mobil bleiben, aber sicher

Auch beim Älterwerden Mobilität und Freiräume genießen – sei es mit dem Auto, dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß – das wünschen sich die meisten Menschen. Die Sicherheit steht dabei im Mittelpunkt! In Gesprächen, Übungen und Aktionen informiert die Deutsche Verkehrswacht ältere Menschen über Risiken ihrer Verkehrsteilnahme und hilft, Lösungen zu finden.

22.5.2016, 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Ort : Wandelhalle Eisenach
Zielgruppe: Ältere Verkehrsteilnehmer

Die Verkehrswacht Wartburgkreis e.V. führt im Rahmen des Gesundheitstages eine Aktion zum Thema: „ Mobil bleiben, aber sicher!“ durch Aktionselemente vor Ort: Reaktionstest, Sehtest, Rauschbrillenparcours, Alkoholfahrsimulator, Rollstuhlparcours, Infostand.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top