Eisenach Online

Werbung

Roeseplatz erfordert zeitweise Vollsperrung

Der Bereich des Roeseplatzes muss aufgrund der Verlegung eines neuen Abwasserkanals und der anschließenden Umgestaltung des Platzes ab dem 31. Juli bis voraussichtlich 30. November zeitweise voll gesperrt werden. Die Straßen „Neustadt“ und „Kleine Neustadt“ sind während der Sperrzeiten nur über „Katharinenstraße“ – „Wolfgang“ zu erreichen. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die Behinderung einzustellen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top