Eisenach Online

Werbung

Straßenreparatur in der Bahnhofstraße: Behinderungen

Ab Montag, 28. Juli beginnen umfangreiche Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Bahnhofstraße. Verantwortlich dafür ist das Straßenbauamt Südwestthüringen.
Zwischen den Einmündungen Müllerstraße (Busbahnhof) und Wartburgallee wird in mehreren Bauabschnitten die Fahrbahn erneuert. Außerdem werden Schächte angeglichen und die Einläufe erneuert. Gearbeitet wird jeweils auf einer Fahrspur.
Die Ampel an der Kreuzung Bahnhofstraße/Wartburgallee vor dem Nicolaitor wird wegen der Arbeiten zeitweise abgeschaltet.
Mit zeitweiligen Behinderungen ist in diesem Bereich zu rechnen.
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Bahnhofstraße möglichst zu umfahren.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top