Eisenach Online

Werbung

Straßensperrung im Bereich Domstraße verlängert

Die Sperrung  der Domstraße wird voraussichtlich bis zum 11. März verlängert. Ein Bereich der Domstraße zwischen Einmündung Große Wiegardt und Einmündung in den Klosterweg ist seit Mitte Februar für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Auch das Parken ist während der Sperrung nicht erlaubt. Von der Barfüßerstraße her ist die Domstraße als Sackgasse ausgewiesen. Die Umleitung erfolgt über den Klosterweg.

Grund für die Sperrung ist der Bau der Versorgungsleitungen für Neubauten in der Domstraße. Da nun weitere zwei Hausanschlüsse vom Trink- und Abwasserverband gelegt werden müssen, wurde die Straßensperrung, die bis einschließlich der ersten März-Woche geplant war, nun verlängert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top