Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © p365.de

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © p365.de

Straßensperrungen in Eisenach und zwischen Ruhla & Glasbach

Straßensperrung Ruhla – Glasbach
Auf Grund von Bauarbeiten an der Straße zwischen Ruhla und Glasbach in der Zeit vom Montag, den 02.10.2017 bis voraussichtlich Freitag, den 13.10.2017 ist die Straße für den Verkehr gesperrt. Es ergeben sich folgende Änderungen:

Die Linie 42 verkehrt von Eisenach nach Ruhla (planmäßig) und weiter über Seebach, Schwarzhausen nach Tabarz und zurück über Schwarzhausen, Seebach nach Ruhla und ab Ruhla nach Eisenach planmäßig. Dabei werden die Haltestellen Ruhla, Schwimmbad; Rennsteig/Glasbach; Dreiherrenstein, Krätzersrasen sowie alle Haltestellen in Brotterode; Kleiner Inselsberg; Inselsberg, Skilift nicht bedient.

Die Linie 71 verkehrt von Eisenach nur bis Ruhla und ab Ruhla, Wintersteiner Straße nach Eisenach. Dabei werden die Haltestellen Ruhla, Schwimmbad; Glasbach; Lutherdenkmal sowie alle Haltestellen in: Steinbach, Schweina, Bad Liebenstein, Marienthal, Barchfeld, Immelborn, Ettmarshausen und Bad Salzungen nicht bedient.
Fahrgäste zwischen Eisenach und Bad Liebenstein nutzen bitte die Buslinie 31.

Mühlhäuser Straße: Linksabbiegerspur zum Einkaufszentrum stadteinwärts gesperrt
In der Mühlhäuser Straße wird stadteinwärts die Linksabbiegerspur zum Einkaufzentrum vom 9. bis 13. Oktober gesperrt. Grund sind Arbeiten zur Kontrolle einer Gasleitung.

Das Einkaufszentrum ist weiterhin über die Kreuzung An der Tongrube (Tankstellenzufahrt) erreichbar. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

Sophienstraße für Durchgangsverkehr gesperrt
In der Sophienstraße wird der Abschnitt von der Nicolaistraße bis zur Querstraße voraussichtlich vom 9. bis 13. Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten zum Verlegen von Elektrokabeln. Die Arbeiten waren im September wegen einer Havarie in der Georgenstraße verschoben worden.

Der Verkehr wird über Nicolaistraße, Goethestraße und Theaterplatz umgeleitet. Anlieger können die gesperrte Sophienstraße während der Bauarbeiten aus Richtung Querstraße als Sackgasse befahren.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgewiesenen Halte- und Parkverbote sowie die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top