Eisenach Online

Werbung

Thüringen Rundfahrt im Wartburgkreis

Am 13.06.08 wird die 4. Etappe der Thüringen Rundfahrt U 23 vom Gelenkwellenwerk Stadtilm bis nach Waltershausen durchgeführt.
In diesem Zusammenhang ist mit erheblichen Behinderungen am Streckenverlauf zu rechnen.
Dieser führt von Stadtilm über Kirchheim Arnstadt, Holzhausen in den Landkreis Gotha.
Von Mühlberg über Seebergen, Pferdingsleben, Warza, Goldbach, Friedrichswerth und Ebenheim wird dieser Landkreis verlassen.

Der Wartburgkreis wird nur in Burla (15. 08 Uhr), Sättelstädt (15.11 Uhr) und Sondra (15:13 Uhr) tangiert.

Die Strecke führt weiter über die B 88 und Ortsumgehung Langenhain zum Gewerbegebiet Laucha. Bei der Überquerung der BAB 4 kann sich eine zeitweilige Sperrung der Anschlussstelle Waltershausen erforderlich machen. Über Hörselgau fahren die Radfahrer nach Waltershausen und drehen hier noch eine Runde über Schnepfenthal und Wahlwinkel.

Da die Schlussrunde in den Zeitraum des Berufsverkehres fällt, kann es im Bereich Waltershausen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, mit teilweisen Sperrungen, kommen.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Geduld und hoffen, dass dieser Freitag, der 13. unfallfrei verläuft.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top