Eisenach Online

Werbung

Veränderte Verkehrsführung in der Georgenstraße

Die Georgenstraße zwischen Hospitalstraße und „Schwarzem Brunnen“ wird ab Montag, 30. Juni, bis Freitag, 4. Juli, halbseitig gesperrt. Grund sind die Sanierung des Gehweges und die gleichzeitige Verlegung von Kabeln in diesem Bereich.

Der Verkehr aus westlicher Richtung wird während der Bauarbeiten einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Für den Fahrverkehr aus Richtung Markt erfolgt die Umleitung über die Alexanderstraße und die Wydenbrugkstraße zur Sophienstraße / Hinter der Mauer.

Der innerstädtische Busverkehr aus Richtung Bahnhof wird über die Sophienstraße umgeleitet; am Ärztedenkmal und in der Jakobstraße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich den veränderten Verkehrsbedingungen anzupassen und die ausgewiesenen Halteverbote zu beachten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top