Eisenach Online

Werbung

Verkehrsbeschränkungen wegen Bergrennens

Wegen des 3. ADAC Rennsteig-Bergrennens erfolgen zwischen Winterstein und Ruhlaer Skihütte umfangreiche Verkehrsbeschränkungen.

Von Mittwoch, 9. Mai 2007, 12.00 Uhr, bis Montag, 14. Mai 2007, 12.00 Uhr, wird die L 1027 im Landkreis Gotha zwischen Winterstein und Ruhlaer Skihütte für das motorsportliche Event wegen umfangreicher Vorarbeiten an der Strecke sowie das Training und das Bergrennen voll gesperrt und über Ruhla – B 88 – Seebach – Schwarzhausen – Winterstein und entgegengesetzt umgeleitet.

Von Sonnabend, 12. Mai 2007, 10.00 Uhr, bis Sonntag, 13. Mai 2007, 20:30 Uhr, erfolgt zur Gewährleistung des Renn- und Zuschauerparksystems zusätzlich eine Sperrung des Verkehrs auf Höhe L 1127, Parkplatz Kroatengrund zwischen Schillerbuche und Dreiherrnstein.

Besucher des Rennsportevents am benannten Wochenende können von Bad Liebenstein/Ruhla kommend von der Schillerbuche/Gerberstein bis Parkplatz Kroatengrund rechtsseitig parken. Von Brotterode kommend kann zwischen Dreiherrnstein und Parkplatz Kroatengrund rechtsseitig am Fahrbahnrand geparkt werden. Einzelne Ausweichstellen werden durch Ordner bzw. Polizei vor Ort angewiesen.

Die Busse der Verkehrsgesellschaft Wartburgkreis (VGW) befahren die Bushaltestellen Rennsteig/Schillerbuche und Dreiherrnstein zu den Fahrplanzeiten planmäßig und können durch Zuschauer aus den Räumen Eisenach/Ruhla oder Bad Liebenstein/Bad Salzungen/Schweina benutzt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top