Eisenach Online

Werbung

Verkehrseinschränkungen wegen Veranstaltung am 3. Mai

In der Eisenacher Innenstadt kommt es am Sonntag, 3. Mai, zu Verkehrseinschränkungen. Grund ist die Veranstaltung “Eisenach macht mobil” des Gewerbevereins.

Die Johannisstraße (Durchfahrt Kaufhaus Schwager) wird am 3. Mai nach der Einmündung Löberstraße voll gesperrt. Die Umleitung in Richtung Markt erfolgt über die Löberstraße und Kleine Löbergasse zur Schmelzerstraße. Der restliche Teil des Johannisplatzes wird für die Veranstaltung benötigt.

Weiterhin wird am Karlsplatz die Durchfahrtstraße vor dem Hotel Thüringer Hof gesperrt sein.
Die Sperrung des Marktes aus westlicher Richtung wird zum Teil noch auf die Georgenstraße ausgeweitet. Der Georg-Philipp-Telemann-Platz (vor der Post) kann jedoch über die Wydenbrugkstraße und die Untere Predigergasse weiter befahren werden.

Die notwendigen Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten diese geänderten Verkehrsbedingungen zu beachten.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top