Eisenach Online

Werbung

Verkehrseinschränkungen zum Cityfest

Wegen des Cityfestes des Eisenacher Gewerbevereins kommt es am 4. und 5. Oktober in der Innenstadt zu folgenden Verkehrseinschränkungen.

Der Karlsplatz ist an beiden Tagen für den gesamten Fahrverkehr gesperrt. Die Fahrzeuge können den Bereich aus Richtung Bahnhofstraße (östliche Richtung) nur über die Nicolaistraße passieren. Aus Richtung Markt (westliche Richtung) kann der Karlsplatz über Lutherstraße, Frauenberg und Wartburgallee umfahren werden.

Weiterhin sind die Johannisstraße und die Goldschmiedenstraße teilweise für den Fahrverkehr gesperrt. Die Goldschmiedenstraße kann jedoch für Anlieger aus Richtung Markt bis zur Einfahrt in die Tiefgarage der Sparkasse gegenläufig befahren werden.

Für den ruhenden Verkehr wird der Karlsplatz am Samstag, 4. Oktober ab 6 Uhr gesperrt.

Veränderungen beim innerstädtischen Busverkehr:
Die Linien in westlicher Richtung fahren über die Nicolaistraße und die Sophienstraße. Der Karlsplatz wird nicht angefahren.
Die Linien in Richtung Mariental (Linien 3, 10, und 11) fahren am 4. und 5. Oktober den Karlsplatz ebenfalls nicht an.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten diese geänderten Verkehrsbedingungen zu beachten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top