Eisenach Online

Werbung

Verkehrsführung im Bereich Alexanderstraße verändert

Die Alexanderstraße zwischen Querstraße und Karlplatz ist ab Freitag, 18. Juli, 10 Uhr bis Sonntag, 20. Juli, 2 Uhr für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt.

Diese Fahrzeuge müssen in dieser Zeit über die Querstraße in Richtung Theaterplatz fahren. Die Umleitungen für diese Fahrzeuge sind während der Sperrzeit entsprechend ausgeschildert.

Änderungen für den Busverkehr:
Aufgrund der Sperrung gibt es auch Änderungen für den Busverkehr. Die Bushaltestelle am Karlsplatz (stadtauswärts) kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle in der Querstraße eingerichtet.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten die veränderte Verkehrsführung zu beachten und wenn möglich den Bereich zu umfahren.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top