Eisenach Online

Werbung

Vollsperrung Marksuhl (B 84)

Wegen Kanalbauarbeiten im Zuge der B 84 – Vachaer Straße Nr. 2 – 16 in Marksuhl erfolgt von Montag, 03.05.2010, 08.30 Uhr bis Freitag, 07.05.2010, 16.00 Uhr eine Vollsperrung für den Bundesstraßenverkehr.

Die Umleitung von Dönges erfolgt ab bft-Tankstelle Marksuhl über den bituminös hergestellten Weg (mit Lichtsignalanlage) bis zum östlichen Ortsausgang Bahnhofstraße Marksuhl – Bahnhofstraße – Markt (B 84).

Aus Richtung Förtha erfolgt die Umleitung über Goethestraße – östliche Bahnhofstraße – Weg (mit Lichtsignalanlage) – bft-Tankstelle – B 84. Die Bahnhofstraße (K 9) ist von Goethestraße zum Markt nur in westliche Richtung zu befahren. Der Verkehr B 84 – Markt – L 1023 – Wünschensuhl wird nicht beeinträchtigt. Am Wochenende wird die Umleitung u. a. wegen des Feuerwehrfestes aufgehoben.

Zwischen Goethestraße und Markt wird dann wegen des Feuerwehrfestes am Sonntag, 09.05.2010 von 13.00 Uhr – 19.00 Uhr die K 9 Bahnhofstraße gesperrt.

Die Umleitung des Kreisstraßenverkehrs von und nach Burkhardtroda an diesem Nachmittag erfolgt in beiden Richtungen über die Goethestraße. Für den ruhenden Verkehr der Besucher stehen die Parkplätze Markt, Schloß, Turnhalle und Einkaufszentrum zur Verfügung. Die Goethestraße ist für den fließenden Verkehr freizuhalten.

Anschließend wird nochmals die B 84 – Vachaer Straße von Montag, 10.05.2010, 08.30 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, 12.05.2010, 16.00 Uhr wegen der restlichen Kanalanschlussarbeiten, wie in der Vorwoche, voll gesperrt werden.

Die Bushaltestelle Bahnhofstraße gegenüber dem Feuerwehrdepot Marksuhl wird von Montag, 03.05.2010, 08.30 Uhr – Mittwoch, 12.05.2010, 16.00 Uhr nicht bedient. Hierfür wird als Ersatzhaltestelle die Bestehende in der Goethestraße (Schule) genutzt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top