Eisenach Online

Werbung

Vollsperrungen wegen Bergrennen Steinbach

Wegen der Durchführung des ADAC Glasbachbergrennens Steinbach – Glasbachstein auf der Traditionsstrecke sind Sperrungen öffentlicher Straßen erforderlich.

Die L 1027 zwischen südlicher Einfahrt Steinbach und ausschließlich Glasbachstein (Richtung Ruhla) wird von Donnerstag, 01.09.2011, 07.00 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 06.09.2011, 12.00 Uhr zum Aufbau, Renndurchführung und Rückbau gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Ruhla – Glasbachstein – Brotterode – Trusetal – Bad Liebenstein und umgekehrt.

Die Zufahrt nach Steinbach für Anwohner Steinbachs erfolgt nur über die südliche Zufahrt. Busse der Linie 71, 106 und 107 enden am Wochenende in Bad Liebenstein.

Von Freitag, 02.09.2011, 12.00 Uhr bis Sonntag, 04.09.2011, 20.00 Uhr erfolgt zusätzlich eine Sperrung des Richtungsverkehrs aus Schweina (Altensteiner Höhle) Richtung Bad Liebenstein. Von Bad Liebenstein (Ruhlaer Straße) in Richtung Altensteiner Höhle darf in diesem Zeitraum geparkt werden.

Die Ruhlaer Straße in Bad Liebenstein ist von «Unterm Sandberg» bis Pestalozzistraße vom 01.09. bis 05.09.2011 gesperrt.

Die Trainingsläufe finden am Samstag und die Wertungsläufe am Sonntag statt.

Es werden 11 Parkplätze vorgehalten, die am Renntag im 10-minütigen Zyklus mit einem Busshuttleverkehr bedient werden.
Der Bus verkehrt über Schwimmbad Schweina – ehem. Schule Schweina – Breiter Fahrweg – ALDI – Busbahnhof Bad Liebenstein – nördliche Ruhlaer Straße (P 1) – Schweinaer Höhe (Endhaltestelle) und nimmt Fahrgäste jeweils kostenfrei auf.

Aus Richtung Norden wird jeweils vom Schützenhaus bis zum Lutherdenkmal von Samstag, 06.00 Uhr, bis Sonntag, 20.00 Uhr die Landesstraße zum Parken freigegeben.

Den Anweisungen der Ordner ist zu folgen.

Rettungswege sind freizuhalten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top