Eisenach Online

Werbung

Wartungsarbeiten an der Oberweißbacher Bergbahn

Die planmäßigen Instandhaltungsmaßnahmen an der Standseilbahn der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) finden in diesem Jahr in der Zeit vom 2. bis zum 5. November 2004 statt. In dieser Zeit verkehrt kein Zug auf dem Streckenabschnitt Obstfelderschmiede und Lichtenhain (a. d. Bergbahn). Auf der Schwarzatalbahn zwischen Rottenbach und Katzhütte sowie auf der Flachstrecke zwischen Lichtenhain und Cursdorf verkehren die Züge planmäßig.

Die Wartungsarbeiten an der über achtzigjährigen, völlig modernisierten Standseilbahn im schönen Schwarzatal erfolgen jährlich. Sie umfassen Seilprüfungen, Belastungsproben, Testfahrten und gründliche Kontrollen der Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen. Somit wird ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet. Die Arbeiten werden vom TÜV Thüringen beaufsichtigt und kontrolliert.

Die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn bittet alle Reisenden und Besucher um Verständnis für die Einschränkungen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top