Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Youngtimer in Wartburgstadt

Am Sonntag rollten gegen Mittag über 100 Youngtimer auf den Heinrich-Ehrhardt-Platz. Sie waren Teilnehmer der 6. «creme 21 – joungtimer rallye».
Organisiert hat die Fahrt der Youngtimer Club e.V. aus Oldenburg.
Die teilnehmenden Fahrzeuge sollten mindestens 21 Jahre alt sein. Und so waren u.a. in Eisenach am Museum zu sehen: Porsche, VW T2, BMW, Mercedes, Maserati Mexico, Citroën ID 20, Mitsubishi Sapporo, VW Käfer, Opel Senator A, Ford Capri, Audi NSU, MG oder ein BMW M1.
Start der Tour war am Donnerstag im Ruhrgebiet. Vom Düsseldorfer Meilenwerk ging es auf Tour. Am Sonntag waren die Teilnehmer in Kassel, von dort fuhren sie über Landstraßen nach Eisenach.
Im Automobilmuseum «automobile welt eisenach» wurde die Tour offiziell mit der Siegerehrung beendet.
Creme21 war ein Produkt aus den 70er Jahren, das es heute nicht mehr gibt. Die meisten Autos der Tour stammten aus den 70er Jahren. Bald werden sie dann auch echte Oldtimer sein.

Rainer Beichler |

Werbung
Top