Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ADAC

Beschreibung:
Bildquelle: ADAC

Zweiradpiloten wieder unterwegs

Spätestens zum Wochenende beginnt für viele motorisierte Zweiradfahrer die Saison. Frühlingshafte Temperaturen locken viele Motorradfahrer auf die Piste. Der TÜV Thüringen appelliert an die Vernunft sowohl der Zweiradpiloten als auch an die der Autofahrer.

Zum Saisonstart häuft sich erfahrungsgemäß die Zahl der Verkehrsunfälle mit Beteiligung von motorisierten Zweirädern. Die lange Winterpause verleitet leider jedes Jahr einige Motorradfahrer zur Selbstüberschätzung. Allerdings übersehen auch viele Autofahrer in den Monaten März und April, die wieder am Verkehr teilnehmenden Zweiradfahrer. Oftmals werden Motorradfahrer aufgrund ihrer schmaleren Silhouette schlichtweg zu spät wahrgenommen oder verschwinden komplett im toten Winkel.

Laut der Thüringer Unfallstatistik 2008 ist zwar die Zahl der Verkehrsunfälle mit motorisierten Zweirädern um ca. 11 Prozent rückläufig. Die Anzahl der tödlich verunglückten Zweiradpiloten ist im gleichen Zeitraum allerdings um erschreckende 17,4 Prozent von 34 auf 40 angestiegen. Tragischerweise hat sich die Zahl der getöteten Mofa- und Mopedfahrer mit 10 zu 2007 verdoppelt. Insgesamt machte die Altergruppe der unter 25-Jährigen tödlich verunglückten Fahrer über 38 Prozent aus.

Der TÜV Thüringen setzt sich aktiv für die Verkehrssicherheit ein. Für motorisierte Zweiradfahrer enden Verkehrsunfälle oft schwerwiegender als für Fahrer von Pkw, daher appelliert der TÜV Thüringen an die gegenseitige Rücksichtnahme und engagiert sich auch für die passive Verkehrssicherheit von Zweiradfahrern. Schutzplanken mit Motorrad-Unterfahrschutz sind eine sinnvolle Infrastrukturverbesserung, die die passive Sicherheit gerade an Unfallschwerpunkten erhöht.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top