Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © M. Klich / Landratsamt Wartburgkreis

Beschreibung:
Bildquelle: © M. Klich / Landratsamt Wartburgkreis

18. Berufemarkt und 1. Jobmesse der Wartburgregion

Informieren und Orientieren in der Heimat – Welche beruflichen Chancen bietet die Wartburgregion für junge Menschen und Fachkräfte?

Eine umfassende Antwort auf diese und viele weitere Fragen erhalten Schulabgänger und Interessierte auf dem 18. Berufemarkt der Wartburgregion. Am 19. November  lädt das Netzwerk Wirtschaftsförderung von 10 bis 14 Uhr dazu in das Staatliche Berufsbildungszentrum und Medizinische Fachschule (SSBZ+MEFA) Bad Salzungen ein und ermöglicht den Besuchern einen Einblick in vielversprechende Berufschancen in der Wartburgregion.

Bereits jetzt sind mehr als 55 Aussteller aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Sozialwesen vor Ort präsent, um Auszubildende, Studierende und auch Fachkräfte von sich zu überzeugen. Dieses Anliegen soll vor allem dadurch realisiert werden, dass ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Jobangeboten dargestellt wird und die ausstellenden Unternehmen alle in der Wartburgregion verwurzelt sind. Aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung können unter www.berufemarkt-wartburgregion.de abgerufen werden.

Insbesondere in Kooperation mit der ThAFF ist es das Ziel der gleichzeitig stattfindenden 1. Jobmesse der Wartburgregion, Fachkräfte für die Region zu gewinnen und Pendler davon zu überzeugen, wieder in ihrer alten Heimat, der Wartburgregion, zu arbeiten.

Neben all diesen Informationen zu Jobs und zur Berufswahl bietet die ThAFF in diesem Jahr einen Bewerbungsmappen-Check an. Besucher bekommen die Möglichkeit, ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und Aktualität prüfen zu lassen und erhalten zudem wichtige Tipps für eine erfolgsversprechende Bewerbung. Das umfangreiche Vortragsprogramm und die Möglichkeit von persönlichen Gesprächen bieten den Besuchern spezielle Informationen zu den einzelnen Unternehmen. Außerdem warten im Außenbereich zahlreiche Attraktionen für diejenigen, die ihren zukünftigen Beruf hautnah erleben wollen.

Firmen und Ausbildungsbetriebe können sich noch bis zum 15. Oktober für eine Teilnahme an Berufemarkt und Jobmesse anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderung im Landratsamt Wartburgkreis – Tel. 03695/616302, Email: kreisplanung@wartburgkreis.de – Ina Krah.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top