Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

2. Automobilmesse Erfurt 2009

Vom 30. Januar bis 1. Februar 2009 eröffnet auf dem Erfurter Messegelände zum zweiten Mal mit der Automobilmesse Erfurt die größte Verkaufsmesse in Mitteldeutschland.
Mit über 25000 Besuchern erlebte die Premiere der Automobil Messe Erfurt im Februar 2008 einen wahren Besucheransturm. Dass die Automobil Messe Erfurt als Verkaufs- und Präsentationsmesse eine wichtige Lücke im Marketingportfolio von Autoindustrie und -handel, Zubehörindustrie und -handel sowie Dienstleistungsunternehmen und Interessenverbänden rund ums Auto schließt und wichtige Impulse für den Saisonstart gibt, haben Thüringens Händler und Dienstleister erkannt. So wird die Automobilmesse Erfurt 2009 mit ca. 100 Ausstellern mehr Automobilmarken als im Premierejahr präsentieren können. Gerade für Thüringer Autobegeisterte bedeutet dies, nicht mehr hunderte Kilometer fahren oder fliegen zu müssen, um in die Welt der Automobilmarken einzutauchen und die neuesten Fahrzeuge live vor sich zu sehen.

Auf den ca. 30000 qm der Automobilmesse Erfurt finden die Besucher die ganze Welt des Automobils, in all ihren Facetten, auf einen Blick. Unter den ca. 100 Ausstellern finden Sie die größten und bekanntesten Markenhändler, Zubehörlieferanten und Service-Dienstleister aus der Region, die Ihre umfangreiche Fahrzeug- und Produktpalette ausstellen. Vom Kleinstwagen bis zur Luxuslimousine, vom atemberaubenden Sportwagen bis zum Öko-Mobil, vom Reifen über Zubehörteile bis zu Fahrzeugversicherungen oder Finanzierungsangeboten findet man alles rund ums Automobil. Die Besucher können sich nicht nur von den neuesten Modellen der Automobilhersteller faszinieren lassen. So werden sie über zukünftige Fahrzeugneuheiten, alternative Antriebskonzepte und neueste Trends informiert, können Fahrzeuge Ihrer Wahl ausgiebig bei Probefahrten testen oder gleich Kaufverträge für Ihr Wunschfahrzeug oder Zubehörteil abschließen.

Zu den Messe-Highlights gehört sicher die Präsentation des Opel Insignia Sports Tourer, der zum ersten Mal auf einer Messe in Deutschland und Europa zu sehen sein wird. Weiter erleben die Besucher die Premiere von KTMs extremer Fahrmaschine X-Bow in Mitteldeutschland und das aktuelle Modell von Thüringens Super-Racer Apollo aus der Gumpert Sportwagenmanufaktur. Auf dem Off-Road-Parcours können Freunde von Geländewagen verschiedene Fahrzeuge und ihre eigenen Fähigkeiten testen und wertvolle Tipps zur Geländefahrt bekommen. Jugendliche oder Fahrer, die noch keinen Führerschein besitzen, erhalten die Möglichkeit auf der Messe erste Fahrpraxis beim «Fahren ohne Führerschein» zu erwerben. Drift-Action bieten die Showläufe der besten deutschen Drifter im Außengelände. Die International Drift Series (IDS) ist zu Gast und bietet für ganz Mutige sogar ein Drifttaxi an (kostenpflichtig). Das Tuning Babe 2009 wird wieder unter autobegeisterten jungen Damen gesucht und der beste Umbau auf dem Show & Shine Contest bewertet. Zu Gunsten der «Danke Erfurt»-Stiftung von Bundesligaprofi Clemens Fritz versteigert die Automobilmesse Erfurt von Kindern bemalte Fahrzeuge und signierte Fußball-Accessoires.

Die zahlreichen Facetten automobiler Individualität werden zudem in verschiedenen Ausstellungsbereichen wie Tuning, Motorsport, Car & HiFi, Oldtimer oder der Kinderautowelt erlebbar.

Öffnungszeiten: Fr – So 9 – 18 Uhr

Eintrittspreise Tageskarte 9 Euro
Ermäßigt * 8 Euro
Familienkarte** 21 Euro
Bis 7 Jahre Eintritt frei

* Studenten & Schüler (mit Nachweis) sowie Rentner, Schwerbehinderte und Arbeitslose
** Familienkarte: 2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder bis 16 Jahre

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top