Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

6. Eisenacher Blumen- und Gartenmarkt

Der 6. Eisenacher Blumen- und Gartenmarkt am 17. Mai 2008 auf dem Marktplatz hat sich inzwischen zu einem der bedeutendsten Gartenmärkte in Thüringen entwickelt und überregionale Bedeutung erlangt.
22 Gartenbaubetriebe aus West- und Mittelthüringen verwandeln den Marktplatz in ein Blumenmeer. Weiterhin sind fünf Versorger und Info- Stände, wie z.B. der Infostand der Kleingärtner, des ega-parkes Erfurt und der Marktleiterstand vertreten. Das heißt, dass die Besucher des Marktes von 8.00 bis 14.00 Uhr, insgesamt 181 laufende Meter Verkaufsstände vorfinden – der Besuch lohnt sich also immer.

Die Gartenliebhaber erwartet ein reichhaltiges Angebot an Beet- und Balkonpflanzen, Stauden, Gehölzen, Rosen, Gemüsepflanzen und Gartenzubehörartikel. Auch frischer Spargel aus Thüringen wird wie gewohnt angeboten.
Neben dem klassischen Sortiment wie Geranien oder dergleichen gibt es auch zahlreiche Neuheiten im Angebot, man findet also für jeden Standort und Zweck geeignete Pflanzen. Die Hobbygärtner haben die einmalige Chance, auf einem so konzentrierten Platz aus einer Fülle von Angeboten und Qualitäten auszusuchen, zu vergleichen und zu kaufen.
Der Eisenacher Blumen- und Gartenmarkt dokumentiert die Vielfalt und hohe Qualität der gärtnerischen Produkte.

Aber auch die Beratung durch den Fachmann spielt eine große Rolle. Pflanz- und Pflegetipps vom Profigärtner tragen dazu bei, dass die Pflanzen sich im eigenen Garten oder auf dem Balkon prächtig entwickeln werden.
Für die Gärtner hat der Markt eine sehr große Bedeutung für die regionale Vermarktung unserer heimischen Produkte und trägt mit dazu bei, Arbeitsplätze in Thüringen zu sichern.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top