Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Beschreibung:
Bildquelle: Paul-Philipp Braun

60 Sorten Honig, Blaudruck und Nadelfilzen

«Blaudruck ist zwar kompliziert in der Herstellung, aber einfach in der Handhabung. Welcher synthetische Stoff hält heutzutage schon noch über Jahre und kann immer wieder, auch bei hohen Temperaturen, gewaschen werden?», fragte heute Hartmut Tonne. Gemeinsam mit seiner Frau Angelika Thielemann betreibt der Brandenburger eine kleine Blaudruckwerkstatt nahe Wusterhausen.

Doch am heutigen Tag waren die beiden Drucker extra nach Eisenach gekommen, um auf dem Marktplatz am großen Kunsthandwerkermarkt der Wartburgstadt teilzunehmen. Allerdings waren sie nicht allein auf dem Markt. Rund 30 Handwerker waren aus der ganzen Republik gekommen, stellten ihre Gewerke vor und boten ihre Waren feil.

«Wir sind sehr froh, dass so viele Händler den Weg nach Eisenach gefunden haben und damit den Markt so bunt machen», freute sich Veranstalterin, Michelle Posorski. Bereits zum vierten Mal organisierte sie gemeinsam mit ihrem Mann den Handwerkermarkt. «Im Moment ist alles toll. Nur das Wetter macht uns etwas zu schaffen. Denn obwohl die Sonne schön ist, ist es für viele Leute zu heiß und so gehen sie lieber in den Garten, ins Schwimmbad oder in ein klimatisiertes Café anstatt unseren Markt zu besuchen», berichtete Posorski im Gespräch mit EisenachOnline.de.

Doch nicht nur direkte Handwerker sind auf dem Markt, der noch bis zum morgigen Montag geht, zu finden. Auch Sabine Kahlenberg hat ihren eigenen Stand. Zusammen mit ihrem Mann verkauft sie Bienenprodukte aller Art. So findet man bei ihr beispielsweise 60 Sorten Honig, Honigwein, Kerzen aus Bienenachs oder kleine Heilartikel aus dem natürlichen Rohstoff.

Eigentlich betreiben Hartmut Tonne und Angelika Thielemann eine Blaudruckwerkstatt in Brandenburg. Doch an den Pfingsttagen kommen sie immer nach Eisenach.

Foto: ©Paul-Philipp Braun

Auch natürlich hergestellte Seife gibt es auf dem Markt zu kaufen.

Foto: ©Paul-Philipp Braun

Über 60 Sorten Honig bietet das Bienenhaus aus Erfurt an. Doch auch Wein, Schnaps, Wachskerzen und Seifen werden angeboten.

Foto: ©Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun |

Werbung
Top