Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Deula

Beschreibung:
Bildquelle: Deula

Anpfiff für die Fußball-Platzwarte

Am Sonntag, dem 26. Juni 2011 werden im Rahmen der demopark 2011 in Eisenach 16 Fußball-Platzwarte mit einem Zertifikat des Deutschen Fußball-Bundes ausgezeichnet. Sie haben den dreiwöchigen Platzwart-Kurs am DEULA-Bildungszentrum Bayern erfolgreich abgeschlossen.

Die Weiterbildung zum Fußball-Platzwart ist in drei Kurse aufgegliedert. Der einwöchige Grundkurs gibt einen Gesamtüberblick über die allgemeine Pflegesystematik von Rasensportflächen sowie über sinnvolle und kostensenkende Maßnahmen zur Regeneration, Renovation und nachhaltig erfolgreiche Pflege.
Auf diesem Grundkurs baut der ebenfalls einwöchige Platzwart Aufbaukurs 1 auf, mit dem die bereits erworbenen Kenntnisse vertieft und erweitert werden. Ein Schwerpunkt bildet die Sportplatzbeurteilung.
Der Aufbaukurs 2 beschäftigt sich mit den technischen Anforderungen, die an eine sachgerechte Rasen- und Sportplatzpflege gestellt werden. Mäh- und Düngetechnik, Sä- und Pflanzenschutztechnik sowie die Bodenpflege zählen hier ebenso dazu wie die Wettkampfvorbereitung und die Pflege des Umfelds einer Sportstätte.

Der Platzwartkurs richtet sich an Beschäftigte bei Kommunen, Vereinen oder anderen Sportanlagenbetreibern. In der Regel werden 12 bis 18 Personen je Kurs angenommen. Die Kurse können im jährlichen Turnus, aber auch als Gesamtpaket in drei kurz aufeinanderfolgenden Wochen absolviert werden.

Die Übergabe der Zertifikate erfolgt um 14.30 Uhr am Gemeinschaftsstand des Greenkeeperverbandes Deutschland und der DEULA Bildungszenten Bayern und Rheinland im Rasenkompetenzzentrum Stand GH – 12 auf dem Kindelzur demopark.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top