Eisenach Online

Werbung

Auftragschancen in Dänemark und Schweden

Die Thüringer Exporte in das Königreich Schweden und nach Dänemark verzeichneten 2016 einen Zuwachs von jeweils etwa 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Trotz der weltweit schwierigen Rahmenbedingungen für exportorientierte Unternehmen sind in beiden Ländern Experten zufolge auch in den nächsten Jahren gute Auftragschancen zu erwarten. Sowohl in der Baubranche als auch in den Bereichen Biotechnik/Lifescience, E-Health-Infrastruktur, Cleantech oder IT/Industrie 4.0 und anderen lohnt es sich, die aktuellen Möglichkeiten zu erkunden.

Unternehmer mit Interesse an den Zielländern Dänemark und Schweden sowie bereits in Skandinavien aktive Firmen erhalten am 4. April 2017 von 13:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr in der IHK Erfurt Einblicke zu Geschäftspotentialen sowie rechtlichen Maßgaben für Vertragsgestaltung, Dienstleistern vor Ort und öffentlicher Vergabe. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich beim Veranstalter Enterprise Europe Network Thüringen unter:  em.nowak@een-thueringen.eu oder telefonisch: 0361 3484-401

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top