Eisenach Online

Werbung

Christian Hirte als Vorsitzender der MIT bestätigt

Am Abend des 20. Novembers trafen sich die Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Eisenach/Wartburgkreis zur Vorstandswahl im Eisenacher Hotel Glockenhof. Dabei wurde Christian Hirte im Amt des Vorsitzenden der MIT Eisenach/Wartburgkreis einstimmig bestätigt. Hirte zeigte sich sehr erfreut über das Ergebnis: «Ich danke für das Vertrauen und freue mich auf die anstehenden Aufgaben.»

Hirte will auch weiterhin den Dialog mit den mittelständischen Unternehmen der Region suchen. «Im Zuge der Finanzkrise sind nicht nur die «Großen» betroffen. Opel wird ein spannendes Thema bleiben, aber auch die vielen kleineren Unternehmen, die vom Erfolg Opels abhängig sind, müssen unterstützt werden. Die Stimme der kleinen Mittelständler muss wachsen, damit die guten Strukturen in unserer Region erhalten bleiben und letztendlich Lebensqualität nachhaltig gesichert wird. Mit Blick auf die nächsten zwei Jahre wird dies unser Arbeitsschwerpunkt sein», betont Hirte, der seit Mai dieses Jahres als Bundestagsabgeordneter der CDU auch Mitglied des Parlamentskreises Mittelstand ist. Darüber hinaus werde die MIT als Vermittler zwischen Wirtschaft und Politik fungieren und auch künftig zahlreiche Veranstaltungen zu aktuellen wirtschaftlichen und politischen Themen durchführen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top