Eisenach Online

Werbung

Foto: © Björn Wylezich / Fotolia.com

Cycle Service schließt – Diako Thüringen eröffnet neu

Ab dem 01.03.2017 gehört der Cycle Service Eisenach zur Diako Unternehmensgruppe. Zudem zieht der Diako Radladen aus der Altstadtstraße in die bisherigen Geschäftsräume des Cycle Service im Herzen der Stadt, am Markt 18.

Auf Wunsch des Inhabers des Traditionsunternehmens Cycle Service, Herrn Werner Ries, soll die Organisation seines Geschäftes abgegeben und dieses weiterhin professionell geführt werden. Nach verschiedenen Überlegungen seinerseits wurde der Weg der Veräußerung an die Diako Unternehmensgruppe als die beste und zukunftsweisendste Möglichkeit angesehen. Ziel ist es, den Kunden eine noch umfangreichere Beratung zu ermöglichen und den Werkstattbereich zu erweitern. Dieser bietet anschließend mehr Platz und vielfältigere Reparaturmöglichkeiten. Ein Anliegen ist es, dass Konzept des Diako Radladens weiter auszubauen. Es werden mehr Menschen mit Behinderung beschäftigt, welche neben verschiedenen Hilfstätigkeiten auch Fahrräder vormontieren, Reparaturen ausführen, Fahrräder zum Kunden ausliefern und vieles mehr. Für die Kunden bleibt alles wie gewohnt: Alles in perfekter Qualität nach Abnahme durch einen qualifizierten Mitarbeiter. Die Markenvielfalt: Trek, Scott, Bergamont, Haibike, Merida Centurion und viele mehr bleiben bestehen. Auch die E-Bike Marken Bosch, Yamaha, Brose, TransX, Shimano und Impulse bleiben im Sortiment.

Ihre vertrauten Ansprechpartner und Verkaufsberater sind während der Öffnungszeiten für Sie da:
Diako Cycle Service
Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 14:00 Uhr

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top