Eisenach Online

Werbung

Fleisch- und Wurstspezialitäten ausgezeichnet

Zum «5. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten» wurden 409 Fleisch- und Wurstspezialitäten sowie 45 Platten (der Kategorien festliche Wurstplatte, rustikale Wurstplatte, Kanapee und Käseplatte) von einer fachkompetenten und neutralen Jury begutachtet. Die Bewertung erfolgte nach strengen Richtlinien wie Aussehen, Geruch und Geschmack, Konsistenz sowie Zusammensetzung.
Insgesamt wurden 117 Gold-, 156 Silber- und 7 Bronzemedaillen vergeben.
Die Auszeichnung nahmen Thüringens Landwirtschaftsminister Dr. Volker Sklenar, Landesinnungsmeister des Fleischerverbandes Michael Neuwirth sowie die Thüringer Wurstkönigin Nicole Schenk vor.
Die Mitgliedsbetriebe des Thüringer Fleischverbandes können mit Recht stolz darauf sein, dass sie über mehrere Jahrzehnte z. T. sogar Jahrhunderte, die Tradition der Herstellung der Thüringer Fleisch- und Wurstspezialitäten bewahren und in ihrer täglichen Arbeit zur Vervollkommnung bringen.

Medaillengewinner anlässlich des «5. Tages der Thüringer Wurstspezialitäten»

Wartburgregion

Fleischerei Oppel, Eisenach (1 Gold; 1 Silber)
Fleischerei Heerwig, Großburschla (1 Gold; 2 Silber)
Landfleischerei Deubachshof, Krauthausen (1 Silber, 2 Bronze)
Landfleischerei Nazza (1 Silber; 1 Bronze)

Fleischerei Schenk, Schmerbach (1 Gold; 1 Silber; 1 Bronze)
Fleischerei Schmidt, Schweina (2 Gold; 2 Bronze)
Fleischerei Luck, Bad Liebenstein (2 Silber; 1 Bronze)
Fleischerei Wenzel, Urnshausen (2 Silber; 1 Bronze)
Fleischerei Lüdtke, Kieselbach (3 Gold; 2 Bronze)
Fleischerei Winter, Buttlar (2 Silber; 1 Bronze)
Fleischerei Bohn; Vacha (2 Silber; 2 Bronze)
Fleischerei Voll, Völkershausen (2 Gold; 1 Silber; 1 Bronze)
Fleischerei Hill, Gehaus (3 Silber; 2 Bronze)
Fleischerei Petter, Dorndorf (1 Gold; 1 Silber, 1 Bronze)

Rainer Beichler |

Werbung
Top