Eisenach Online

Werbung

Gründerjahr 2016 – ein Rückblick der besonderen Art

Seit September 2015 berät ThEx Enterprise Gründungsinteressierte im Landratsamt Bad Salzungen sowie in den Räumlichkeiten der Thüringer Aufbaubank in Eisenach und hat sich in der Beraterlandschaft Westthüringen etabliert. Der Rückblick auf das Jahr 2016 zeigt, dass in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Wartburgregion 25 Gründer/innen mit Unterstützung von Oliver Steinmetz wichtige Informationen auf dem Weg in die Selbstständigkeit erhalten haben.

In diesem Jahr möchten wir gerne zusammen mit einer jungen Unternehmerin auf das Jahr 2016 zurückblicken und Gründungsinteressierten einen kleinen Einblick in den Weg zur Selbstständigkeit geben. Carolina Leithoff ist 41 Jahre alt, kommt aus Rumänien und lebt seit 2005 in Stedtfeld bei Eisenach. Nach vergeblicher Suche in ihrem Beruf als Diplom-Ingenieurin der Landwirtschaftsarchitektur weiterarbeiten zu können, entschied sie sich, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. So gründete sie im Mai 2016 und eröffnete die ‘Casa Carolina‘, eine Ferienwohnung in einem denkmalgeschützten Gebäude, wo bald auch ein rumänisches Restaurant das besondere Flair abrunden soll.

Vor meiner Gründung…
…habe ich in Bukarest studiert und den Titel als Diplom-Ingenieurin der Landschaftsarchitektur erhalten. Ich habe mir meine Abschlüsse in Erfurt EU-weit anerkennen lassen und mich dann auf die Suche nach einer geeigneten Stelle hier in der Wartburgregion begeben. Doch leider blieb diese Suche perspektivlos, da keine Tätigkeit meinem Bildungsniveau gerecht werden konnte. So entstanden schlussendlich die ersten Gedanken an eine Gründung.

Die Idee der Gründung entstand…
…aus meinem Wunsch, ein Stück meiner Heimat Rumänien in die Wartburgregion zu bringen. Ich wollte etwas Neues und Außergewöhnliches schaffen, das Menschen aus mehreren Kulturen zusammenbringt. Meine Ferienwohnungen bieten Besuchern aus aller Welt eine angenehme Unterkunft und mit der bevorstehenden Eröffnung des rumänischen Restaurants möchte ich die Gäste mit meiner Kultur bekannt machen.

Die größte Herausforderung war…
…der Hausumbau. Da meine Häuser denkmalgeschützt sind, war es ein langer und anstrengender Weg, bis alle Baumaßnahmen genehmigt wurden und ich letztendlich mit dem Umbau beginnen konnte. Zusammen mit meinen zahlreichen Helfern wurden alle Bauabschnitte nach und nach bearbeitet, wobei ich alle Geschäftseinnahmen im vollen Umfang wieder in den Umbau reinvestiert habe. In dieser Zeit stand mir auch die RAG LEADER Wartburgregion mit Rat und Tat zur Seite.

Ich habe mich für die Branche Tourismus-Gastronomie entschieden, weil…
…ich schon durch meinen Mann Erfahrungen sammeln konnte und ich erlebt habe, wie man eine Idee erfolgreich umsetzen kann. Außerdem besuchen jedes Jahr unzählige Touristen die Wartburgregion, insbesondere die Stadt Eisenach. Ich habe mit der ‘Casa Carolina‘ daher die Möglichkeit geschaffen, dass diese Menschen einen angenehmen Aufenthalt in der Region genießen können.

Für Menschen, die eine Motivation zum Gründen besitzen, empfehle ich…
…rechtzeitig anzufangen, durchzuhalten und konsequent das Ziel zu verfolgen.

Mein größtes Erfolgserlebnis während meiner Gründung war…
…als die Produktionsfirma der Fernsehserie ‘Familie Dr. Kleist‘ für Dreharbeiten bei mir nachfragte. Auf der Suche nach einem geeigneten Drehort waren sie auf mein Haus gestoßen und ich willigte begeistert ein. Durch die Mieteinnahmen konnte ich die Bauarbeiten in den Räumlichkeiten meiner Häuser vorantreiben.

Für meine Zukunft wünsche ich mir…
…, dass mein Zeitplan gut funktioniert und mein Geschäft sich positiv entwickelt. Ich hoffe, dass im Lutherjahr 2017 die Anzahl an internationalen Touristen, die meine Unterkunft besuchen, stark zunehmen wird. Durch meinen internationalen Studienabschluss im Bereich Sprachen bin ich für diese Situation bestens vorbereitet.

Es war die richtige Entscheidung zu gründen, weil…
…ich endlich eine Perspektive und ein Ziel vor Augen habe. Während des Gründungsprozesses konnte ich zunehmend an Selbstvertrauen gewinnen und in zahlreichen Seminaren und Beratungen hilfreiche Erfahrungen sammeln.

Name: Carolina Leithoff
Geburtsdatum: 23.04.1975
gegründet im Mai 2016
Branche: Tourismus-Gastronomie
Kontakt: Am Hinteren Schloss 2, 99817 Eisenach/Stedtfeld, 0160/95335153

Auch in diesem Jahr fanden insgesamt 3 Beratersprechtage für Existenzgründer/innen und junge Unternehmer/innen sowohl in Dermbach als auch in Eisenach statt. Hierbei hat sich gezeigt, dass es trotz guter Beschäftigungslage Interesse an Gründungen gibt. Das Thema Selbstständigkeit / Unternehmertum soll auch im Jahr 2017 eine wichtige Rolle spielen. Bereits in Planung für das 1. Quartal 2017 ist eine Gründerveranstaltung in der Wartburgregion, die es Interessierten ermöglicht sich untereinander auszutauschen und wichtige Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Weiterhin besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, sich direkt an die Wirtschaftsförderung Ina Krah (kreisplanung@wartburgkreis.de) oder an Herrn Steinmetz (O.steinmetz@parisat.de) zu wenden.
ThEx Enterprise ist ein Projekt der parisat gGmbH und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft finanziert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top