Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Opel

Beschreibung:
Bildquelle: Opel

Junge Mädchen erleben die Eisenacher Corsa-Fertigung

30 junge Mädchen aus dem Wartburgkreis nutzten am Donnerstagvormittag im Rahmen des bundesweiten «Girls’ Day-Mädchen-Zukunftstag» die Chance,
Opel in Eisenach auf besondere Weise zu erkunden.

Die Schülerinnen erfuhren von den Opel-Auszubildenden Claudia Stein, Christina Genzel und Ronny Sachs nicht nur wissenswertes über die Ausbildungsberufe zum Mechatroniker, Industriemechaniker-Produktionstechnik, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Fahrzeuglackierer sondern auch über die Qualität der Ausbildung und den Teamgeist bei Opel.

Zum Programm gehörte eine Führung durch die Fertigung mit Facherläuterungen von Betriebsrat Reinhard Schäfer. Beeindruckend für die jungen Gäste waren das komplexe Zusammenspiel von Mensch und Technik sowie die Tatsache, dass zum Schluss eine Schlüsseldrehung genügt, um täglich 786 Corsa zuverlässig in Bewegung zu setzen.

Ganz praktische Erfahrungen rundeten den Informationstag ab – zum Beispiel bei einer Fahrt im Corsa über die Rüttelteststrecke oder bei der Tür- und Cockpitmontage.
Auch wie ein Rad gewechselt oder ein Fahrrad auf dem ausziehbaren Fahrradträger «FlexFix» montiert wird, zeigten die Opel-Mitarbeiter Mike Brückmann, Siegfried Hüttenmüller und André Behrend den Mädchen.

Foto: ©Opel

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top