Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Handwerk

Beschreibung:
Bildquelle: Handwerk

Luftschiff fährt über Thüringentag-Stadt

Das Thüringer Handwerk geht zum Thüringentag in die Luft. Von der Karlskuppe aus wird das Luftschiff des Handwerks starten und landen. Zehn gesponserte Einsätze gibt es bundesweit – Eisenach bekam den Zuschlag.
Jeweils in den Morgen- und Abendstunden wird es über Eisenach zu sehen sein. Das Luftschiff ist 41 Meter lang und hat einen Durchmesser von 12 Metern. In der Gondel ist Platz für den Piloten und einen Gast.
Die Kreishandwerkerschaft veranstaltet am 6. Juli eine Luftschifftombola. Wer am Freitag, 6. Juli um 19 Uhr vor der mdr-Bühne am Karlsplatz mit einem gebastelten Handwerkerluftschiff erscheint, kommt in die Verlosung. Kostenlose Bastelbögen gibt es ab sofort bei der Handwerkskammer Südthüringen in Suhl (Rosa-Luxemburg-Straße 7-9) und bei der Kreishandwerkerschaft Eisenach (Langensalzaer Straße 43/Schlachthof) sowie Bad Salzungen (Mozartstraße 7). Am 6. Juli, 10 Uhr, liegen die Bögen an den Ständen der Handwerkermeile am Johannisplatz. Ein Hinweis: Schnell kann man das Modell nicht bauen.

Zum Thüringentag präsentieren sich 13 Innungen mit 200 Aktiven bei einer Leistungsschau um den Johannisplatz in Eisenach. Auch im Festzug ist das Handwerk mit seinen Innungen vertreten. Angeführt wird der Handwerkerblock von den Lehrlingen, gefolgt von den Gesellen und Meistern.
Auf der Handwerkermeile wird es viel zu sehen geben u.a. Modenschauen, Frisurenschauen und Body-Painting.

Werbung für das Handwerk und das Luftschiff

Rainer Beichler |

Werbung
Top