Eisenach Online

Werbung

Markthandel in Eisenach im März und April

Der Markthandel in Eisenach wird ab dem 22. März bis Anfang April an verschiedenen Standorten stattfinden, da der Markt für das Sommergewinnsfest genutzt wird.

Auf dem Marktplatz bieten zu den normalen Handelstagen weiterhin die „Grünen Händler“ ihre Waren wie Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse an. Auf dem Johannisplatz werden vom 22. März bis 3. April unter anderem Felle, Strümpfe, Uhren incl. Batteriewechsel, Spielwaren, Gürtel, Tischdecken, Handyzubehör sowie mittwochs Fleisch- und Wurstwaren aus ökologischer Produktion verkauft.

Ab dem 5. April werden wieder alle Sortimente auf dem Marktplatz angeboten.

Kein Markthandel in Regie der Stadt Eisenach findet am Karfreitag (14. April) statt. Dafür wird das Sortiment am Gründonnerstag (13. April) zum Kauf angeboten. Am Ostermontag (17. April) fällt der Markthandel aus.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top