Eisenach Online

Werbung

Mitarbeiter zu Fans machen

Industrie- und Handelskammer informiert zu guter Führung

In einem Workshop am 01. Dezember 2016 in der IHK in Erfurt erhalten Unternehmen Tipps und konkrete Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung einer wertschätzenden Führungskultur. Denn: Gute Führung wirkt!

Wir haben in der Region viele Unternehmen, die ihre Personalpolitik aufgrund knapper werdender Fachkräfte neu ausrichten. Dabei stehen die Mitarbeiterbindung und -gewinnung im Zentrum ihres Handelns, informiert Stefan Fricke, Leiter des Regionalen Service-Centers Bad Salzungen / Eisenach der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt.

Mit vielfältigen Maßnahmen, wie zum Beispiel der betrieblichen Gesundheitsförderung oder der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben solle die Arbeitgeberattraktivität erhöht werden. Bei deren Umsetzung nehmen die Führungskräfte eine wichtige Schlüsselrolle ein. Nur wenn diese authentisch und vorbildlich führten, fänden die angebotenen Unterstützungsleistungen bei den Beschäftigten Akzeptanz.

Neueste Forschungsergebnisse bestätigen einen direkt positiven Zusammenhang zwischen guter Führung und Arbeitszufriedenheit, Bindung von Beschäftigten an das Unternehmen und langfristigem unternehmerischem Erfolg, so Fricke.

Daher wolle die IHK Erfurt bei einem Workshop für Geschäftsführer und Personalverantwortliche einige Aspekte guter Führung aufgreifen. Anhand von Themen, wie z. B. Ideenmanagement, Fairness, Verantwortlichkeiten und Mitarbeiterbefragungen werden Praxisbeispiele und Stolpersteine vorgestellt.

Hier können sich Mitgliedsunternehmen für den Workshop „Gewinnbringende Führung – Mitarbeiterinnen begeistern!“ anmelden: www.erfurt.ihk.de (Dok.-Nr. 14582751)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top