Eisenach Online

Werbung

Opel profitiert vom Zulassungsplus in Deutschland

In Deutschland wurden im Monat April erstmals in diesem Jahr wieder steigende Zulassungszahlen für den Gesamtmarkt registriert. Insgesamt 304326 Pkw-Neuzulassungen entsprechen einem Wachstum von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.
Auch die Adam Opel AG profitierte von dieser positiven Entwicklung. So konnte das Unternehmen mit 29358 verkauften Modellen im April den Absatzverlusten vom Jahresbeginn entgegenwirken und seinen Marktanteil bei rund zehn Prozent stabilisieren. Insgesamt hat Opel im ersten Tertial 106451 Zulassungen registriert und liegt damit um etwa 21 Prozent unter dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.
Dazu Dr. Uhland Burkart, Vorstandsmitglied der Adam Opel AG für Vertrieb und Marketing: «Mit einem attraktiven Sonderzinsprogramm ab 1,2 Prozent effektivem Jahreszins für alle Baureihen sowie weiteren Modellneuheiten wollen wir unseren Absatz weiter beleben. Zudem wird sich der neue Vectra in den kommenden Monaten in den Zulassungsstatistiken anspruchsvoll zeigen. Er ist einer von mehreren Bausteinen, mit denen Opel Marktanteile erobern will.»

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top