Eisenach Online

Werbung

Qualität als Wettbewerbsvorteil

Neuer Zertifikatslehrgang startet im März

Soll dauerhaft Qualität geliefert werden, ist die Organisation von Arbeitsabläufen und Verantwortlichkeiten entscheidend. Qualitätsmanagement (QM) als eine Säule der Unternehmensstrategie ist dabei für die Unternehmen unverzichtbar und sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit.

Im März startet in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt wieder ein Zertifikatslehrgang zum Qualitätsmanager (IHK),

informiert Stefan Fricke, Leiter des  Regionalen Service-Centers Eisenach. Qualitätsmanager (IHK) sind in der Lage, eine Bewertung der Qualitätsfähigkeit von Produkten und Dienstleistungen durchzuführen und davon ausgehend Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, um die Kundenzufriedenheit und somit den Unternehmenserfolg zu steigern.

Der 160-Stunden-Lehrgang findet vom 18. März bis 16. Juli 2016, jeweils freitags abends und samstags in der IHK Erfurt statt.

Info: Anja Kästner, Tel. 0361 3484-150 oder per E-Mail: kaestner@erfurt.ihk.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top