Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Raben Trans European Germany

Beschreibung:
Bildquelle: © Raben Trans European Germany

Raben schließt sich Logistik Netzwerk Thüringen an

Das Logistik Netzwerk Thüringen kann einen weiteren großen Logistiker in seinen Reihen begrüßen. Mit der international tätigen Raben Trans European Germany GmbH gewinnt das Thüringer Kooperationsnetzwerk ein Unternehmen, das in vielfältigen Bereichen der Logistik aktiv ist und im Freistaat über Niederlassungen in Eisenach und Gera verfügt. Erst im vorigen Monat hatte sich Zalando Logistics für eine Mitgliedschaft entschieden.

Zur Begrüßung des neuesten von aktuell insgesamt 41 Mitgliedern im Logistik Netzwerk Thüringen betonte der Vorstandsvorsitzende Joachim Werner:

Zu unserem stetig wachsenden Mitgliederkreis gehören heute Spezialisten aus nahezu allen Gebieten der Logistik. Damit stellen wir ein attraktives Kompetenznetzwerk für Thüringen dar, das weitere Unternehmen anzieht. Im Hinblick auf die Bedeutung von Raben für den Logistikstandort Thüringen ergänzte Werner: Mit Raben verstärkt ein international hervorragend vernetztes Unternehmen unsere Reihen, das besonders im Bereich Kontraktlogistik für die Automobilindustrie zusätzliches Know-how einbringt.

Jochen Sünkel, Niederlassungsleiter Eisenach bei Raben Trans European Germany, nannte als Beweggründe für die Mitgliedschaft:

Das Logistik Netzwerk Thüringen leistet eine für die gesamte Branche wichtige Arbeit, indem es sich für die Anliegen der hiesigen Unternehmen einsetzt. Deswegen haben wir uns entschieden, das Netzwerk als aktives Mitglied zu unterstützen und somit einen Beitrag dafür zu leisten, dass die Logistik in Thüringen langfristig wettbewerbsfähig bleibt.

Mit derzeit 234 Mitarbeitern fungiert der geographisch günstig gelegene Standort in Eisenach als zentraler Umschlagplatz für Raben in Deutschland. Neben der Werksversorgung für Opel Eisenach gehören zum Leistungsspektrum Warehousing, nationale und internationale Stückgutverteilung sowie Teil- und Komplettladungen zu Zielen in Deutschland und Europa.

Logistik Netzwerk Thüringen e.V.
Das Logistik Netzwerk Thüringen e.V. ist eine im Jahr 2008 gegründete Kooperationsgemeinschaft von Spezialisten aus allen Zweigen der Branche. Neben Speditionen, Verladern und Kontraktlogistikern vereint das Netzwerk Unternehmen aus den Bereichen Kombinierter Ladungsverkehr, IT und E-Commerce, Forschung und Entwicklung, Aus- und Weiterbildung sowie logistiknaher Dienstleistungen, Verbände und öffentlicher Verwaltung.
Ziel des Vereins ist die Stärkung des Standorts Thüringen als europäische Distributionsdrehscheibe sowie die Etablierung zum zentralen Logistik-Standort für E-Commerce in Deutschland. Um dieses zu erreichen, entwickelt das Netzwerk mit und für die Mitglieder zukunftsfähige, nachhaltige und bedarfsorientierte Lösungen für die Logistikbranche.

Foto (v.l.n.r.): Susann Hörl, Netzwerkmanagerin im Logistik Netzwerk Thüringen, begrüßt Jochen Sünkel, Niederlassungsleiter Eisenach bei Raben Trans European Germany, als neues Mitglied.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top