Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Richtungsweisende Neuheiten für den Praktiker

demopark + demogolf 2015 bilanziert hervorragendes Ergebnis

Mit einem hervorragenden Ergebnis zog Europas größte Freilandausstellung demopark + demogolf am Dienstag in Eisenach Bilanz.

Dank richtungsweisender Neuheiten für den Praktiker konnten wir an die Erfolge der Vorjahre nahtlos anknüpfen,

sagte VDMA-Geschäftsführer Dr. Bernd Scherer, der die Gesamtverantwortung für die Messe trägt. 36.500 interessierte Fachbesucher seien „eine Marke, die sich wirklich sehen lassen kann.“

Digitale Vernetzung für mehr Effizienz und Komfort
Exponate zum Anfassen und Ausprobieren, die „den Markenkern der demopark + demogolf ausmachen“, biete in diesem Umfang sonst keine andere Messe in Europa.

Wer spannende Technologien erleben möchte, kommt an Eisenach nicht mehr vorbei – ein Blick auf unseren Medaillenspiegel genügt, um zu sehen, wie innovativ wir heute sind,

resümierte Scherer. Elektrifizierung, Automatisierung und digitale Vernetzung – bis hin zur Systemlösung entlang der Prozesskette – bestimmten dabei die traditionell rege Technologiediskussion der Leitausstellung.

Erstklassige Zensuren für Angebotsbreite und Organisation
Maschinen und Geräte aus mehr als 50 Produktsegmenten, gebaut für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke in der Grünflächenpflege, im Garten- und Landschaftsbau sowie im kommunalen Sektor, erzielten beim Fachpublikum eine durchgängig positive Resonanz. Ebenso lebhaftes Interesse fand das demopark-Fachprogramm, das in diesem Jahr erstmalig auf eine hochkarätig besetzte Vortragsveranstaltung zu einem breiten Themenspektrum rund um die Technik bei Kommunen setzte. Rund 97 Prozent der Besucher sahen ihre Erwartungen an den Messebesuch erfüllt, so das Ergebnis der demopark-Besucherbefragung 2015, die von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut durchgeführt wurde. „Einen nennenswerten Anteil an diesem Erfolg hat zweifellos auch unser mittlerweile bestens etabliertes Verkehrs- und Infrastrukturkonzept“, betonte demopark-Projektleiter Achim Plener. Mit der Möglichkeit, wahlweise von der Ausfahrt Eisenach-Ost oder von Sättelstädt abzufahren, habe man „zu einer entspannten Anreise“ beitragen können.

Jubiläumsmesse vom 11. bis 13. Juni 2017
Bereits heute planen gut 82 Prozent der Besucher, sich 2017 erneut auf den Weg nach Eisenach zu machen, wo die demopark + demogolf vom 11. bis 13. Juni zum Jubiläum einladen wird. Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche wird seit 1999 im Zweijahresturnus von der Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaus mbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des VDMA, veranstaltet.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top