Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Blume

Beschreibung:
Bildquelle: Blume

Rumpelstilzchen zur Eröffnung

Neben dem schmalsten Haus von Eisenach wird emsig gewerkelt: hier eröffnet am Donnerstag, 2. November ein Spielwarengeschäft, das mit langlebigem und zeitlos schönem Spielzeug Alternativen zum bestehenden Angebot in Eisenach und Umland bietet. Zum Eröffnungsfest sind ab 15 Uhr Kinder und Eltern herzlich eingeladen.

Die Ladeninhaberin Claudia Schneeweis setzt schon bei der Eröffnung auf Zeitloses: statt einer Hüpfburg sind in dem geräumigen Geschäft am Johannisplatz beliebte Kinderspiele wie Sackhüpfen, Eierlaufen und Topfschlagen angesagt. Aus Wolle können Kinder kleine Püppchen herstellen und sich im Filzen ausprobieren. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Puppentheateraufführung um 16 Uhr. Jethro D. Gründer vom freien eisenacher burgtheater improvisiert die Geschichte vom Rumpelstilzchen mit Puppen und Spielsachen aus dem Geschäft. Der Regisseur und Schauspieler möchte so auf das diesjährige Weihnachtsmärchen neugierig machen, das am 1. Dezember in der alten Mälzerei Premiere hat. Außerdem zeigt er Kindern und Eltern, wie mit man einfachen Mitteln Theater ins eigene Kinderzimmer zaubern kann.

Claudia Schneeweis ist selbst Mutter. Sie möchte Eltern, die bewusst nach einer Alternative zur Massenware suchen, Spielzeug anbieten, das das spielerische Lernen fördert. Mit dem Angebot an aktuellen Brett- und Gesellschaftsspielen spricht sie insbesondere auch Erwachsene an. Gemeinsame Spiele-Abende stehen neben Beratungen und Diskussionsforen künftig auf dem Veranstaltungskalender der engagierten Geschäftsinhaberin.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top