Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Graf

Beschreibung:
Bildquelle: Graf

Schau der Rassepferde auf dem Hauptgestüt Altefeld

Bei traumhaftem Herbstwetter präsentierten sich am idyllisch gelegenen Waldstall auf dem Hauptgestüt Altefeld bei Herleshausen Fohlen und Stuten den zahlreichen Besuchern unter der Schirmherrschaft von Hessens Landwirtschaftsminister Wilhelm Dietzel.
Alle Prämienfohlen der Brennreise 2005 hatten die Möglichkeit an der Bundesschau teilzunehmen. Als Sieger kürten die Richter Hans Britze (Zuchtleiter), Dieter Schmiedel und Dietmar Persch das Stutfohlen von Elimcal xx a.d. Marissa aus der Zucht und im Besitz von Walter Lichtsinn aus Petershagen. Das beste Hengstfohlen war von Lücke a.d. Gänseblümchen aus der Zucht und im Besitz von Gabriele Merzdorf aus Ettenbüttel.

Die Siegerstute Dubai Classic von Dark Rubin a.d. Singapur Züchter und Besitzer ist Sascha Hahn aus Bramsche war schon 2004 erfolgreich in Altefeld.

Das Reitpferdechampionat gewann der Hengst Aloubett von Alido a.d. Prinzess – Züchter, Besitzer und Reiter ist Andrea Malissa aus Buchholz.
Vom Altefelder Prämienhengst Graf Faedo konnten sich gleich vier Nachkommen hervorragend platzieren. Drei Hengstfohlen aus der Zucht von Doris und Manfred Graf belegten zwei 3. und einen 4. Platz. Die Stute Gianina aus der Zucht und im Besitz von Dagmar Kluthe rangierte bei der Bundesstutenschau auf Platz sechs.

Die Bundesschau war sehr gut besetzt und hatte mehr Besucher aus nah und fern als jemals zuvor. Der Landmarkt wurde wiederum sehrt gut angenommen und Zuchtleiter Hans Britze war mit der Veranstaltung, den präsentierten Pferden und den vielen Zuschauern ausgesprochen zufrieden.

Schau in Altefeld

Foto: ©Graf

Gianina von Graf Faedo

Foto: ©Graf

Sieger im Reitpferdechamionat  Andrea Melissa

Foto: ©Graf

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top